e-troFit erfüllt BMVI Kriterienkatalog

„Das Engagement des BMVI und der Marktteilnehmer in der jungen Umrüstbranche ist vorbildlich. Wir freuen uns sehr über das Ergebnis der Task-Force und die festgelegten Mindeststandards für die Umrüstung von Nutzfahrzeugen.

Der Kriterienkatalog schafft Sicherheit für die Beschaffer von Nutzfahrzeugen und garantiert eine sichere und zuverlässige Nutzung umgerüsteter Nutzfahrzeuge.

Dies ist ein wichtiges Signal in den Markt und elementare Voraussetzung dafür, Retrofitting als technologisch hochwertige Ergänzung zu neuen Elektrofahrzeugen im Markt zu etablieren – um mit vereinten Kräften die Klimaziele zu erreichen.

Als innovativer Entwickler und Technologieführer in der Umrüstung von emissionsfreien Nutzfahrzeugen legt e-troFit Wert auf höchste Serienqualität. Der fortlaufende Austausch innerhalb der Task-Force unterstützt uns dabei, Umrüstung als langfristiges, wirtschaftliches und nachhaltiges Steuerinstrument in der Fahrzeugbeschaffung für Nutzfahrzeugflotten und -fuhrparks zu verankern. Nicht zuletzt stehen hohe Standards für den Innovations- und Führungsanspruch der deutschen Automobilindustrie im Nutzfahrzeugbereich, den es zu sichern gilt“, kommentiert Andreas Hager, Geschäftsführer e-troFit GmbH.

BMVI Meldung:
https://www.bmvi.de/SharedDocs/DE/Pressemitteilungen/2021/037-bilger-mehr-nutzfahrzeuge-alternative-antriebe.html

Kriterienkatalog:
https://www.bmvi.de/SharedDocs/DE/Anlage/StV/ergebnisbericht-umruestung-nutzfahrzeuge.pdf?__blob=publicationFile

Über e-troFit

e-troFit – electrifying transportation! Das deutsche, privat finanzierte Start-up Unternehmen mit Sitz in Ingolstadt und Büros in Garching bei München beschäftigt rund 40 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. e-troFit ist mit drei weiteren Vertriebs- und Entwicklungsstandorten in Österreich, Italien und Spanien vertreten. Als erster digitaler OEM weltweit (ohne eigene Lagerhaltung und Fertigung) bietet e-troFit innovative Lösungen für die Elektrifizierung (Retrofitting) von gebrauchten und neuen Nutzfahrzeugen wie Lastkraftwagen im Verteilverkehr, Bussen im öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) sowie kommunalen Fahrzeugen an. e-troFit ist ISO 9001 zertifiziert und gewährleistet so als einziger Anbieter von Umrüstlösungen Betriebssicherheit nach internationalen Standards der Automotive Industrie wie funktionale Sicherheit ISO 26262. Ein internationales Partnernetz garantiert Service und Verfügbarkeit in Europa. Mit ihrem ganzheitlichen Ansatz bis hin zu Telematik, Ladeinfrastruktur, Flottenmanagement und autonomem Fahren konzipiert das Unternehmen schnell umsetzbare und kosteneffiziente Lösungspakete für den nachhaltigen Mobilitätswandel und ein „Second Life“ von Dieselnutzfahrzeugen. Sie unterstützen effektiv die Umsetzung der CO2 Einsparziele gemäß europäischem Green Deal Abkommen und der ab 2021 geltenden Clean Vehicles Directive.

e-troFit wurde mit dem Deutschen Mobilitätspreis (2018) und dem österreichischen VCÖ Mobilitätspreis (2019) ausgezeichnet sowie zu einem der Top 50 Startups in Europa im Bereich Mobilität gewählt (2020, EUSP).

Pressekontakt:

360°communications GmbH
e-troFit@360communications.de
+49 (0)89 5436994 00