Christof Sänger zum CFO der e-troFit GmbH ernannt

Denkendorf, 08.04.2021 – Christof Sänger (56) verantwortet seit 15. Februar 2021 als Chief Financial Officer (CFO) die Bereiche Finanzen, Einkauf und Sustainability bei der e-troFit GmbH. Vom Standort Garching aus leitet er ein dreiköpfiges Team.

Bislang wurde der Finanzbereich der e-troFit vom CEO des Unternehmens, Andreas Hager, in einer Doppelfunktion mitgeleitet. Im Rahmen des stetigen Wachstums und der damit verbundenen ausgeweiteten Aufgabenfelder wurde die eigenständige Position des CFO neu geschaffen.

Nach seiner Ausbildung zum Bankkaufmann und dem Studienabschluss an der Fachhochschule Biberach als Diplom-Betriebswirt sammelte Christof Sänger umfassende Berufserfahrung – sowohl auf internationaler Konzernebene als auch in mittelständischen, inhabergeführten Unternehmen.

Zuletzt zeichnete er als Geschäftsführender Gesellschafter bei der designfunktion Holding GmbH in München verantwortlich.

„Das e-trofit Konzept hat mich von Anfang an begeistert: Mit innovativen Lösungen schaffen wir neue Wege für einen nachhaltigen Mobilitätswandel. Ich freue mich sehr auf die kommenden Herausforderungen und möchte gemeinsam mit meinem Team einen entscheidenden Beitrag leisten, die Marktführerschaft im Bereich Elektrifizierung von Nutzfahrzeugen zu erreichen“, erklärt Christof Sänger.

„Mit Christof Sänger haben wir einen ausgewiesenen Finanzexperten gewonnen, der unsere Weiterentwicklung vom ehemaligen Mobility Start-up hin zu einer etablierten Größe der Nutzfahrzeugbranche begleiten und unterstützen wird. Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit und die neuen Ausgestaltungsmöglichkeiten kreativer Finanzierungslösungen unserer Green Mobility as a Service Lösungen“, so Andreas Hager, Geschäftsführer der e-trofit GmbH.

Über e-troFit

e-troFit – electrifying transportation! Das deutsche, privat finanzierte Start-up Unternehmen mit Sitz in Ingolstadt und Büros in Garching bei München beschäftigt rund 40 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. e-troFit ist mit drei weiteren Vertriebs- und Entwicklungsstandorten in Österreich, Italien und Spanien vertreten. Als erster digitaler OEM weltweit (ohne eigene Lagerhaltung und Fertigung) bietet e-troFit innovative Lösungen für die Elektrifizierung (Retrofitting) von gebrauchten und neuen Nutzfahrzeugen wie Lastkraftwagen im Verteilverkehr, Bussen im öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) sowie kommunalen Fahrzeugen an. e-troFit ist ISO 9001 zertifiziert und gewährleistet so als einziger Anbieter von Umrüstlösungen Betriebssicherheit nach internationalen Standards der Automotive Industrie wie funktionale Sicherheit ISO 26262. Ein internationales Partnernetz garantiert Service und Verfügbarkeit in Europa. Mit ihrem ganzheitlichen Ansatz bis hin zu Telematik, Ladeinfrastruktur, Flottenmanagement und autonomem Fahren konzipiert das Unternehmen schnell umsetzbare und kosteneffiziente Lösungspakete für den nachhaltigen Mobilitätswandel und ein „Second Life“ von Dieselnutzfahrzeugen. Sie unterstützen effektiv die Umsetzung der CO2 Einsparziele gemäß europäischem Green Deal Abkommen und der ab 2021 geltenden Clean Vehicles Directive.

e-troFit wurde mit dem Deutschen Mobilitätspreis (2018) und dem österreichischen VCÖ Mobilitätspreis (2019) ausgezeichnet sowie zu einem der Top 50 Startups in Europa im Bereich Mobilität gewählt (2020, EUSP).

Pressekontakt:

360°communications GmbH
e-troFit@360communications.de
+49 (0)89 5436994 00